Nuevo Testamento Griego. Mit span. Einleitung und gr.-span. Wörterbuch

42,00 €*

  • inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Liefertermin noch unbestimmt
  • Ab 29,00 € Bestellwert versenden wir Ihre Bestellung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
  • Lieferzeit ca. 1-5 Werktage für die Lieferung innerhalb Deutschlands.
    Lieferzeiten für andere Länder finden Sie hier.
Artikel-Nummer 5146
ISBN/GTIN 978-3-438-05146-2
Einbandart Gebunden, Fadenheftung
Seitenzahl 1.224
Format 135 x 192 mm
Gewicht 587g
Herausgeber*in Institut für Neutestamentliche Textforschung, Münster
Verlag Deutsche Bibelgesellschaft in Zusammenarbeit mit Lassen, Britta
Weitere Infos zum Produkt

Die aktuelle, 5. Auflage des Greek New Testaments mit einer spanischen Einleitung und dem griechisch-spanischem Wörterbuch von Elsa Tamez und Irene W. de Foulkes im Anhang.

Kunden kauften auch:

Kunden kauften auch

Novum Testamentum Graece NA28. Griechisch-Lateinisch

Dieses griechisch-lateinische Neue Testament bietet das vollständige Nestle-Aland Novum Testamentum Graece (NA28) sowie die lateinische Nova Vulgata (Editio typica altera 1986). Der griechische und der lateinische Text sind auf gegenüberliegenden Seiten abgedruckt, sodass beide Ausgaben leicht miteinander verglichen werden können.Für die 28. Auflage wurde das Novum Testamentum Graece grundlegend überarbeitet. So wurde der textkritische Apparat durchgehend einfacher strukturiert, außerdem wurden erstmals die Lesarten der Papyri 117-127 verzeichnet. Ein besonderer Schwerpunkt der Revision lag auf den Katholischen Briefen, in denen der Obertext an über 30 Stellen geändert wurde.Die Nova Vulgata ist die lateinische Bibelübersetzung, wie sie in der Liturgie der katholischen Kirche in Gebrauch ist. Sie geht auf das Zweite Vatikanische Konzil zurück. Im Neuen Testament liegt ihr der aktuelle wissenschaftliche Text zugrunde, der im Nestle-Aland wiedergegeben ist. In dieser Ausgabe ist der Text der Nova Vulgata mit einem Textapparat verbunden, der die abweichenden Lesarten der Vulgata des Hieronymus, der Sixto-Clementina und weiterer Vulgata-Ausgaben darstellt.
58,00 € *

Septuaginta. Grossausgabe

Seit ihrem Erscheinen im Jahr 1935 ist die Septuaginta-Ausgabe von Alfred Rahlfs eine weltweit anerkannte Grundlage der Septuaginta-Forschung und ein unentbehrliches Hilfsmittel für das theologische und philologische Studium. Die 2006 veröffentlichte zweite, verbesserte und aktualisierte Auflage (»Editio altera«), herausgegeben von Robert Hanhart, enthält den kompletten Text des griechischen Alten Testaments mit textkritischem Apparat und deutscher, englischer, lateinischer und neugriechischer Einführung. Diese Edition, die bisher nur als verkleinerte Studienausgabe erhältlich war, erscheint nun auch im stattlichen Großformat der Originalausgabe, mit breitem Rand für Notizen, Fadenheftung und hochwertigem Leineneinband. In dieser Form ist das Werk ein repräsentativer und wertvoller Baustein jeder geisteswissenschaftlichen Handbibliothek und für den intensiven Gebrauch bestens geeignet.
86,00 € *

Novum Testamentum Graece. NA28. Standard

Nach jahrelanger Vorbereitung ist die Neuauflage des Novum Testamentum Graece (»Nestle-Aland« - NA28) erschienen. Damit liegt das weltweit verbreitete Standardwerk unter den griechischen Ausgaben des Neuen Testaments in einer grundlegend überarbeiteten und verbesserten Auflage vor. Die Nachfrage war so groß, dass die erste Auflage nach kurzer Zeit vergriffen war. Nun ist die zweite, korrigierte Ausgabe lieferbar.Ein Schwerpunkt der Überarbeitung lag auf dem textkritischen Apparat, der durchgängig einfacher strukturiert wurde. So wird jetzt verzichtet auf die Verknüpfung von Varianten durch »sed« oder »et« und auf die Unterscheidung zwischen ständigen Zeugen erster und zweiter Ordnung. Außerdem werden in dieser Ausgabe erstmals die Lesarten der neu entdeckten Papyri 117-127 verzeichnet, die besonders in der Apostelgeschichte interessante Perspektiven eröffnen.Ein Schwerpunkt der Revision lag auf den Katholischen Briefen, wo die Ausgabe an die »Editio Critica Maior« angepasst wurde. Das führte zu über 30 Änderungen im Obertext sowie zu einem in diesem Teil ganz neu erarbeiteten textkritischen Apparat mit neuer Zeugen- und Variantenauswahl.Auch die Verweisstellen am Rand wurden systematisch überprüft und insbesondere um Verweise auf frühjüdische Literatur ergänzt.Der HerausgeberDas Institut für neutestamentliche Textforschung ist ein Universitätsinstitut in Münster, das die Überlieferungsgeschichte des Neuen Testaments in seiner griechischen Ursprache erforscht. Für die Deutsche Bibelgesellschaft gibt es neben dem Novum Testamentum Graece (»Nestle-Aland«) auch das Greek New Testament und die Editio Critica Maior heraus.
34,00 € *

Diccionario Conciso Griego-Español del Nuevo Testamento

Vollständiges griechisch-spanisches Lexikon zum Neuen Testament. Umsetzung und Bearbeitung von "A Concise Greek-English Dictionary of the New Testament".
24,00 € *

Nestle-Aland. Novum Testamentum Graece. PDF-Ausgabe

Das Novum Testamentum Graece ist eine der weltweit am weitesten verbreiteten Standardausgaben des griechischen Neuen Testaments. Sie ist nun auch erstmals als eBook im PDF-Format zur Nutzung am PC oder auf Tablets und Smartphones erhältlich. Das PDF-eBook enthält den vollständigen Text samt kritischem Apparat sowie die Einleitungen und Anhänge. Die Darstellung entspricht der Druckausgabe, die PDFs sind voll durchsuchbar und über ein eigenes PDF-Inhaltsverzeichnis leicht an der gewünschten Stelle aufzuschlagen.Das eBook enthält ein digitales Wasserzeichen.
25,00 € *

Greek New Testament. Mit gr.-engl. Wörterbuch

Herausgegeben vom Institut für Neutestamentliche Textforschung, Münster5., revidierte Auflage; Ausgabe mit griechisch-englischem Wörterbuch, rotNach jahrelanger Vorbereitung erscheint jetzt die Neuauflage des Greek New Testament. Damit liegt die weltweit am weitesten verbreitete griechische Ausgabe des Neuen Testaments in einer grundlegend überarbeiteten und verbesserten Neuauflage vor. Für die 5. Auflage wurden erstmals die neu entdeckten Papyri 117-127 ausgewertet. Außerdem wird nun im textkritischen Apparat angezeigt, an welchen Stellen ausgewählte moderne Bibelübersetzungen - darunter die Lutherbibel und die Einheitsübersetzung - auf einer Variante im Apparat des Greek New Testaments beruhen anstatt auf dem Obertext. Schließlich wurde der sog. Segmentation-Apparat völlig neu erarbeitet, in dem die Unterteilung des Textes in Sinnabschnitte (etwa durch Kommas, Absätze oder Anführungszeichen) in modernen Bibelübersetzungen sowie in anderen Ausgaben des griechischen Neuen Testaments verzeichnet ist.Ein Schwerpunkt der Revision lag auf den Katholischen Briefen, wo die Ausgabe an die 2013 erschienene 2. Auflage der Editio Critica Maior angepasst wurde. Das führte zu über 30 Änderungen im Obertext sowie zu einem in diesem Teil ganz neu erarbeiteten textkritischen Apparat mit neuer Zeugenauswahl und überarbeiteter Variantenauswahl. Die gesamte Ausgabe wurde in einem neuen, ästhetisch ansprechenden und hervorragend lesbaren griechischen Zeichensatz gesetzt.
42,00 € *