Septuaginta. Verkleinerte Ausgabe

54,00 €*

  • inkl. gesetzl. MwSt. von 7% zzgl. Versandkosten
  • Sofort lieferbar
  • Ab 29,00 € Bestellwert versenden wir Ihre Bestellung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
  • Lieferzeit ca. 1-5 Werktage für die Lieferung innerhalb Deutschlands.
    Lieferzeiten für andere Länder finden Sie hier.
Artikel-Nummer 5119
ISBN/GTIN 978-3-438-05119-6
Einbandart Gebunden, Fadenheftung
Seitenzahl 2.208
Gewicht 969g
Herausgeber*in Alfred Rahlfs
Robert Hanhart
Verlag Deutsche Bibelgesellschaft
Weitere Infos zum Produkt
Der Autor
Vetus Testamentum graece iuxta LXX interpretes edidit Alfred Rahlfs. Editio altera quam recognovit et emendavit Robert Hanhart. Duo volumina in uno
Coverdaten 300dpi
Zuletzt gesehene Produkte:

Zuletzt gesehene Produkte

BHS. Standardausgabe

Herausgegeben von Karl Elliger und Wilhelm Rudolph, gemeinsam mit zahlreichen Fachgelehrten. (5., verbesserte Auflage 1997 herausgegeben von Adrian Schenker.) Die heute maßgeblichen Ausgaben des hebräischen Alten Testaments. Hebräischer Text nach dem Codex Leningradensis. Kritischer Apparat am Fuß der Seite. Masora von Gérard E.Weil. Von der vollständigen kleinen Masora wird auf die separat erschienene große Masora verwiesen.Mit englischem und deutschem Schlüssel zu den lateinischen Wörtern und Abkürzungen.
54,00 € *

Novum Testamentum Graece NA28. Griechisch-Lateinisch

Dieses griechisch-lateinische Neue Testament bietet das vollständige Nestle-Aland Novum Testamentum Graece (NA28) sowie die lateinische Nova Vulgata (Editio typica altera 1986). Der griechische und der lateinische Text sind auf gegenüberliegenden Seiten abgedruckt, sodass beide Ausgaben leicht miteinander verglichen werden können.Für die 28. Auflage wurde das Novum Testamentum Graece grundlegend überarbeitet. So wurde der textkritische Apparat durchgehend einfacher strukturiert, außerdem wurden erstmals die Lesarten der Papyri 117-127 verzeichnet. Ein besonderer Schwerpunkt der Revision lag auf den Katholischen Briefen, in denen der Obertext an über 30 Stellen geändert wurde.Die Nova Vulgata ist die lateinische Bibelübersetzung, wie sie in der Liturgie der katholischen Kirche in Gebrauch ist. Sie geht auf das Zweite Vatikanische Konzil zurück. Im Neuen Testament liegt ihr der aktuelle wissenschaftliche Text zugrunde, der im Nestle-Aland wiedergegeben ist. In dieser Ausgabe ist der Text der Nova Vulgata mit einem Textapparat verbunden, der die abweichenden Lesarten der Vulgata des Hieronymus, der Sixto-Clementina und weiterer Vulgata-Ausgaben darstellt.
58,00 € *
Kunden kauften auch:

Kunden kauften auch

Biblia Sacra Vulgata

Die weltweit bekannte, seit Jahrzehnten bewährte Vulgata-Handausgabe von Robert Weber und Roger Gryson. Nun in der fünften, verbesserten und aktualisierten Ausgabe. Eine unverzichtbare Grundlage für die wissenschaftliche Beschäftigung mit der lateinischen Bibel.
54,00 € *

Novum Testamentum Graece. NA28. Standard

Nach jahrelanger Vorbereitung ist die Neuauflage des Novum Testamentum Graece (»Nestle-Aland« - NA28) erschienen. Damit liegt das weltweit verbreitete Standardwerk unter den griechischen Ausgaben des Neuen Testaments in einer grundlegend überarbeiteten und verbesserten Auflage vor. Die Nachfrage war so groß, dass die erste Auflage nach kurzer Zeit vergriffen war. Nun ist die zweite, korrigierte Ausgabe lieferbar.Ein Schwerpunkt der Überarbeitung lag auf dem textkritischen Apparat, der durchgängig einfacher strukturiert wurde. So wird jetzt verzichtet auf die Verknüpfung von Varianten durch »sed« oder »et« und auf die Unterscheidung zwischen ständigen Zeugen erster und zweiter Ordnung. Außerdem werden in dieser Ausgabe erstmals die Lesarten der neu entdeckten Papyri 117-127 verzeichnet, die besonders in der Apostelgeschichte interessante Perspektiven eröffnen.Ein Schwerpunkt der Revision lag auf den Katholischen Briefen, wo die Ausgabe an die »Editio Critica Maior« angepasst wurde. Das führte zu über 30 Änderungen im Obertext sowie zu einem in diesem Teil ganz neu erarbeiteten textkritischen Apparat mit neuer Zeugen- und Variantenauswahl.Auch die Verweisstellen am Rand wurden systematisch überprüft und insbesondere um Verweise auf frühjüdische Literatur ergänzt.Der HerausgeberDas Institut für neutestamentliche Textforschung ist ein Universitätsinstitut in Münster, das die Überlieferungsgeschichte des Neuen Testaments in seiner griechischen Ursprache erforscht. Für die Deutsche Bibelgesellschaft gibt es neben dem Novum Testamentum Graece (»Nestle-Aland«) auch das Greek New Testament und die Editio Critica Maior heraus.
34,00 € *

Novum Testamentum Graece NA28. Griechisch-Lateinisch

Dieses griechisch-lateinische Neue Testament bietet das vollständige Nestle-Aland Novum Testamentum Graece (NA28) sowie die lateinische Nova Vulgata (Editio typica altera 1986). Der griechische und der lateinische Text sind auf gegenüberliegenden Seiten abgedruckt, sodass beide Ausgaben leicht miteinander verglichen werden können.Für die 28. Auflage wurde das Novum Testamentum Graece grundlegend überarbeitet. So wurde der textkritische Apparat durchgehend einfacher strukturiert, außerdem wurden erstmals die Lesarten der Papyri 117-127 verzeichnet. Ein besonderer Schwerpunkt der Revision lag auf den Katholischen Briefen, in denen der Obertext an über 30 Stellen geändert wurde.Die Nova Vulgata ist die lateinische Bibelübersetzung, wie sie in der Liturgie der katholischen Kirche in Gebrauch ist. Sie geht auf das Zweite Vatikanische Konzil zurück. Im Neuen Testament liegt ihr der aktuelle wissenschaftliche Text zugrunde, der im Nestle-Aland wiedergegeben ist. In dieser Ausgabe ist der Text der Nova Vulgata mit einem Textapparat verbunden, der die abweichenden Lesarten der Vulgata des Hieronymus, der Sixto-Clementina und weiterer Vulgata-Ausgaben darstellt.
58,00 € *

BHS. Standardausgabe

Herausgegeben von Karl Elliger und Wilhelm Rudolph, gemeinsam mit zahlreichen Fachgelehrten. (5., verbesserte Auflage 1997 herausgegeben von Adrian Schenker.) Die heute maßgeblichen Ausgaben des hebräischen Alten Testaments. Hebräischer Text nach dem Codex Leningradensis. Kritischer Apparat am Fuß der Seite. Masora von Gérard E.Weil. Von der vollständigen kleinen Masora wird auf die separat erschienene große Masora verwiesen.Mit englischem und deutschem Schlüssel zu den lateinischen Wörtern und Abkürzungen.
54,00 € *

Greek New Testament. A Reader’s Edition

Herausgegeben vom Institut für Neutestamentliche Textforschung, Münster5., revidierte Auflage; A Reader´s Edition, rotNach jahrelanger Vorbereitung erscheint jetzt die Neuauflage des Greek New Testament. Damit liegt die weltweit am weitesten verbreitete griechische Ausgabe des Neuen Testaments in einer grundlegend überarbeiteten und verbesserten Neuauflage vor. Für die 5. Auflage wurden erstmals die neu entdeckten Papyri 117-127 ausgewertet. Außerdem wird nun im textkritischen Apparat angezeigt, an welchen Stellen ausgewählte moderne Bibelübersetzungen - darunter die Lutherbibel und die Einheitsübersetzung - auf einer Variante im Apparat des Greek New Testaments beruhen anstatt auf dem Obertext. Schließlich wurde der sog. Segmentation-Apparat völlig neu erarbeitet, in dem die Unterteilung des Textes in Sinnabschnitte (etwa durch Kommas, Absätze oder Anführungszeichen) in modernen Bibelübersetzungen sowie in anderen Ausgaben des griechischen Neuen Testaments verzeichnet ist.Ein Schwerpunkt der Revision lag auf den Katholischen Briefen, wo die Ausgabe an die 2013 erschienene 2. Auflage der Editio Critica Maior angepasst wurde. Das führte zu über 30 Änderungen im Obertext sowie zu einem in diesem Teil ganz neu erarbeiteten textkritischen Apparat mit neuer Zeugenauswahl und überarbeiteter Variantenauswahl. Die gesamte Ausgabe wurde in einem neuen, ästhetisch ansprechenden und hervorragend lesbaren griechischen Zeichensatz gesetzt.Die Ausgabe des UBS Greek-New-Testament Readers Edition als "Einsteiger"-Textbuch zum griechischen NT zeichnet sich neben ihrem speziellen griechisch-englischen Wörterbuch auf jeder Seite mitlaufend, dem besonders lesefreundlichen Layout und exzellenten farbigen Landkarten vor allem durch den kleinen Apparat mit einer besondere Auswahl von textkritischen Anmerkungen (Textual Notes compiled by Dr. Florian Voss) zu den wichtigsten Varianten unter den biblischen Haupttextzeugen aus.Details der Reader´s EditionWörterbuch-Apparat auf jeder Seite mit englischen Übersetzungen aller Wörter, die 30-Mal oder seltener im griechischen Neuen Testament vorkommenDer Wörterbuch-Apparat wurde von Barclay M. Newman, dem Verfasser des "Concise Greek-English Dictionary of the New Testament" erarbeitetAlle Wortbedeutungen werden passend zum unmittelbaren Kontext gegebenÜbersetzung schwieriger idiomatischer WortverbindungenGrammatikalische Analyse sämtlicher schwieriger VerbformenBesonders lesefreundliches LayoutAnhang mit Übersetzungen aller Wörter ins Englische, die im griechischen Testament häufiger als 30-Mal vorkommenMit den Landkarten des Greek New Testament
34,00 € *

Novum Testamentum Graece NA28. Mit gr.-engl. Wörterbuch

Die neue Auflage des Nestle-Aland (NA28) ist auch in handlichen Ausgaben mit Wörterbuch erhältlich - eine wertvolle Hilfe für alle, die mit dem Vokabular des griechischen Neuen Testaments nicht vollständig vertraut sind. Das griechisch-englische Wörterbuch wurde von Barclay M. Newman erarbeitet. Das Wörterbuch deckt den kompletten Wortschatz des Neuen Testaments ab.Der HerausgeberDas Institut für neutestamentliche Textforschung ist ein Universitätsinstitut in Münster, das die Überlieferungsgeschichte des Neuen Testaments in seiner griechischen Ursprache erforscht. Für die Deutsche Bibelgesellschaft gibt es neben dem Novum Testamentum Graece (»Nestle-Aland«) auch das Greek New Testament und die Editio Critica Maior heraus.
46,00 € *